Weil Sprache mehr als Sprechen ist

Kommunikation und Sprache sind für uns Menschen von zentraler Bedeutung und haben in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert. Sprache beziehungsweise Sprechen ermöglicht uns die Teilhabe an der Gesellschaft. Sie öffnet Türen in der Kontaktaufnahme, befähigt unser Denken mit anderen zu teilen und erleichtert die Orientierung im manchmal komplizierten Alltag.

Niemand mag es, sprachlos zu sein, nach Wörtern zu suchen oder nur Bahnhof zu verstehen.

Die Logopädie befasst sich mit Störungen der Kommunikation, der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens. Sprachliche Beeinträchtigungen haben verschiedene Ursachen und können in jedem Alter auftreten.

 

News

Zeitungsartikel zum Fachkräftemangel Logopädie im Kanton Luzern

Zum Tag der Logopädie wurde in Zusammenarbeit mit der Luzerner Zeitung ein Artikel zum Fachkräftemangel verfasst. Der Artikel ist online unter 

GV Logopädie Luzern ist abgesagt!

Im Zuge der COVID-19-Pandemie muss die GV vom Verband Logopädie Luzern vom 1.4. leider abgesagt werden. Zum jetzigen Zeitpunkt kann leider noch kein Verschiebedatum bekannt

Am 6. März ist Tag der Logopädie

In diesem Jahr gibt es zum Tag der Logopädie eine Aktion, die nicht nur schweizweit, sondern ebenfalls in Deutschland, Österreich und Liechtenstein durchgeführt wird. Mit einer

Unsere Homepage wurde aktualisiert!

Wir haben unsere Homepage neu strukturiert mit dem Ziel, dass Betroffene und Angehörige sowie Logopädinnen leichter an gesuchte Informationen kommen. Viel Spass beim "schmökern

Blog

(05.12.2019) So sicher wie die kühleren Temperaturen kommen im Herbst und Winter die Erkältungen

(12.11.2019) Gut habe ich meinen letzten Beitrag im DLV Logopädie Blog im November – so kann ich